Datenschutzerklärung

Mieterschutzverein Neustadt und Umgebung e.V.
in Neustadt an der Weinstraße
Karolinenstraße 35
67434 Neustadt

Email: mieterschutzverein-neustadt@t-online.de

Wir legen Wert darauf, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte ist für uns ein besonderes Anliegen.
Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sie dient ausschließlich ihrer Information.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wir erfassen über die Website keine personenbezogenen Daten!

Erhebung und Verarbeitung von Benutzerinformationen

Bei der Nutzung dieser Seiten werden automatisch Informationen erhoben, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Benutzerinformationen werden aus berechtigtem Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erhoben. Diese Daten dienen dazu, die Nutzung unserer Seite Ihren Bedürfnissen anzupassen und zu optimieren. Darüber hinaus erlauben uns die Informationen eine nachträgliche Überprüfung, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen. Die Dauer der Speicherung von Logfiles wird auf 6 Monate beschränkt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir nutzen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Personenbezogene Datenspeicherung im Mitgliederverwaltungsprogramm

Rechte des Nutzers – Auskunft, Löschung, Sperrung,  u.a.

  • Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft
  • über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung
  • sowie über die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder über ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und das Bestehen eines Beschwerderechts,
  • über die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden,
  • sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
  • und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten (Art. 15 DSGVO),

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Sie haben zudem das Recht:

  • unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO),
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO),
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Art. 18 DSGVO),
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO),
  • Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes.
  • Sie haben das Recht, sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grund eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) verarbeitet werden, nach Art. 21 Abs.1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gem. Abs.2 gegen Direktwerbung richtet.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, können Sie sich per E-Mail an den mieterschutzverein-neustadt@t-online.de wenden.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juli 2018.

Kommentare sind geschlossen.